Finanzielle Sicherheit im Pflegefall

Pflegetagegeld

Pflegebedürftigkeit ist keine Frage des Alters. Sie kann jeden treffen. Mit dem Pflegetagegeld sichern Sie Ihr Vermögen und das Ihrer Angehörigen ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und sorgen Sie für den Pflegefall vor. Die FörderPflege bietet einen einfachen Start in die Pflegeversicherung.

Fakt ist: Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung deckt nur einen Teil der Kosten, die bei Pflegebedürftigkeit entstehen. Beim Pflegegrad 5 ist nur etwa die Hälfte abgedeckt. Den verbleibenden Teil müssen Sie selbst oder Ihre Familie tragen.
Mit den Pflegetagegeld-Tarifen schließen Sie diese Versorgungslücke und schützen Ihr Familienvermögen. Sie bleiben unabhängig und bestimmen selbst – über die individuellen Leistungen und Ihre Versorgung.
Der Krankenversicherer ist die UKV - Union Krankenversicherung AG, Peter-Zimmer-Str. 2, 66123 Saarbrücken, Telefax: (06 81) 8 44-25 09, E-Mail: service@ukv.de, Registergericht Saarbrücken: HRB 7184.
 
 
Service-Telefon
06401 929-0
 
 
 
 

Ihr Vertragspartner

Frau Julia Lukas

Telefon 06401 929-155